Freier Tanz im Delta - Reprise
1. Abend

Choreographien von Amelia Eisen, Catherine Guerin, Elisabeth Kaul, Miriam Markl, Crystal Schüttler, Stefano Giannetti & Rafael Valdivieso

SA 16. Februar, 19:00 Uhr

Eintritt: 12 € / 6 € (ermäßigt)

Blind
Choreographie: Crystal Schüttler
Tanz: Amelia Eisen, Delphina Parenti & Crystal Schüttler

Nur immer allein
Choreographie: Stefano Giannetti
Tanz: Cedric Bauer

Reading Dance
Choreographie: Catherine Guerin und Elisabeth Kaul

Sanbiki no saru - The 3 monkeys
Choreographie: Rafael Valdivieso
Tanz: Maya Busse, Jillian Rose und Josipa Scheiring

Ein Sommermärchen: Peter Pan und die verlorenen Jungs
Choreographie: Miriam Markl
Tanz: Veronika Kornova-Cardizzaro
Schauspiel: Georg Gropp

Warri♀r
Choreographie: Amelia Eisen
Tanz: Veronika Kornova-Cardizzaro

Pressestimme

»„Nur immer allein“: ein ausgewiesenes Glanzstück von Stefano Giannetti, vormals Ballettdirektor des Pfalztheaters Kaiserslautern, fühlt sich an wie ein berückender Busby-Berkeley-Revue-Traum über den Wolken; von Cedric Bauer mit hinreißender Eleganz und Poesie getanzt, als würde er einen Luftgeist liebkosen. Prädikat: macht glücklich!«
Mannheimer Morgen

Das Festival Freier Tanz im Delta VIII wurde gefördert durch das Kulturamt der Stadt Mannheim und den Landesverband Freie Tanz- und Theaterschaffende Baden-Württemberg aus Mitteln des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst.
Die Wiederaufnahmen der Stücke werden durch den Landesverband Freie Tanz- und Theaterschaffende Baden-Württemberg aus Mitteln des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg gefördert.