Der Bau und andere Monologe

FR 25. September, 19:30 Uhr

Diese Vorstellung fällt leider aus


Das Neue EnsemblE ist zurück
„Der Bau und andere Monologe“ ist der Titel einer Aufführungsreihe, mit der das Neue EnsemblE dem Corona-Virus trotzt.
Am 18.9. um 19.30 Uhr zeigt das Neue EnsemblE als Auftaktveranstaltung als Appetit-Anreger Ausschnitte aus den Stücken.

Zu sehen und zu hören sein werden Teile aus „Das Grauen der Therapeuten“ mit Sascha Koal, „Vor dem Gesetz“ und „Der Bau“ von Kafka mit Monika-Margret Steger, „Die Ahmed-Monologe“ von Alain Badiou mit Elisabeth Auer und Hedwig Franke, sowie ein Ausschnitt aus „Der Tod des James Dean“.
Den Abend einrichten wird Rainer Escher, unterstützt wird er dabei von Angela Wendt.


Gefördert durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg im Rahmen von Kultur Sommer 2020.