Das wird schon. Nie mehr Lieben!

Theaterstück von Sibylle Berg

DI 22. & FR 25. Oktober, 19:00 Uhr
Die für MI 23. Oktober angekündigte Vorstellung muss auf FR 25. Oktober verschoben werden.

Eintritt: 12 € / 8 € (ermäßigt)

mit Ann-Kathrin Kuppel, Annie Schmitz, Maria Shamsy Koshky und Severin Knapp

Pressestimmen

„Das wird schon. Nie mehr Lieben!“ enthält viel Witz und bietet den Absolventen der Theaterakademie Mannheim gute Möglichkeiten , zu zeigen, was sie in ihrer dreieinhalbjährigen Ausbildungszeit gelernt haben. (...) Das Stück ist eine freche Satire auf Therapieszenarien und besticht durch Situationskomik und Wortwitz.«
Die Rheinpfalz
Link zur Kritik

»(...) eine brillante Aufführung (...) ein köstliches Theater (...)«
Mannheimer Morgen
Link zur Kritik


40 Jahre Emanzipation.
Alles vergessen, wenn man abends allein im Bett liegt.

Es ist Silvester. Coach Knut gibt mit seinem angemieteten “Klageweib” zusammen den Workshop: “Nie mehr lieben”.

Beziehungsgeschädigte Frauen sollen der Wahrheit ins Gesicht sehen und ihrem Elend ein Ende machen, indem sie derLiebe abschwören.
Zwei Frauen mit sehr gegensätzlichen Lebensentwürfen (und weitgehend ähnlichen Erfahrungen) finden sich ein.
Die unterschiedlichen Erwartungen, mit denen Männer undFrauen sich in Beziehungen begeben, werden schnell als das Hauptproblem ausgemacht: sie sind offenbar so unvereinbar, dass sie letztlich nur zu Konflikt und Enttäuschung führen können.

Solch banale Erkenntnis möchte Knut in den Köpfen verankern, und um dies zu erreichen und ihnen den Glauben an die Liebe zu nehmen, führt er die beiden durch vorab definierte Gefühlsräume, konfrontiert sie mit vergangenen Beziehungen, ihren zerschlagenen Hoffnungen und Wünschen.
Und Knut könnte darauf wetten: Nichts wird sich nach diesem Workshop für die Teilnehmerinnen ändern. Sie werden ihm in allem Recht geben müssen - und seine Taschen füllen.

Versteckt sich hinter seinen Bemühungen als Coach also tatsächlich nur Geldgier?

Oder steckt da noch etwas ganz anderes dahinter?
Und welches Abhängigkeitsverhältnis verbirgt sich hinter seiner Zusammenarbeit mit dieser Frau, die in Schleier gehüllt für die atmosphärische Untermalung des Workshops sorgt?

Geboren ist Sibylle Berg 1962 in Weimar.
Sie gilt als eine der meistgelesenen Kolumnistinnen Deutschlands, ist Reporterin, Dramatikerin und Autorin von zehn Romanen und zwölf Theaterstücken.
„Kaufe nix, ficke niemanden“ so ist Sybille Bergs twitter account übertitelt.
Ihr Humor ist beißend ironisch, häufig erbarmungslos.

„Das wird schon“ ist die Produktion der Abschlussklasse 2019/II der Theaterakademie Mannheim