Johannes Brahms - „Frei, aber einsam“

Einführung in Leben, Werk und Wirken

Lesung und Vortrag im Rahmen des Mannheimer Brahms-Zyklus
mit Jan Roelof Wolthuis, Liedbegleiter, Komponist, Hochschuldozent und Dirigent und Dr. Angela Wendt, Literaturwissenschaftlerin und Freie Dramaturgin

MI 06. Oktober

Eintritt: 8 € / 6 € (ermäßigt)

Im Rahmen der Konzertreihe „Mannheimer Brahms-Zyklus“ lesen Jan Roelof Wolthuis und Dr. Angela Wendt aus Briefen und Texten rund um Brahms. Wer Brahms noch nicht kennt, hat an diesem Abend Gelegenheit, einen großen Komponisten, sein Leben, Werk und manche Anekdote kennenzulernen und zu erfahren, was Brahms mit Mannheim zu tun hat.

Unterstützt durch das Kulturamt der Stadt Mannheim, den Bezirksbeirat Neckarstadt-Ost, die Stiftung der Landesbank Baden-Württemberg und der Rudolf-Fuchs GmbH & Co KG.